Author Archive

Moscheeführung in der “Aya Sofya”-Moschee am Weidendamm

Es geht wieder los! Das Projekt Offene Moscheen in Hannover läuft dieses Jahr wieder an. Die Projektgruppe startet mit einer Moscheeführung der Aya Sofya Moschee am Weidendamm am 06.05.2011. Treffpunkt ist wie gehabt um 18:00 im Haus der Religionen in der Südstadt. Von dort geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Moschee am Weidendamm. Wir freuen uns auf die [...]


Neujahrsgruß

Das Team von “Offene Moscheen” wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Die nächste Moscheeführung wird am 5. Februar 2010 stattfinden.


“Offene Moscheen” bei Twitter

Verfolgen Sie “Offene Moscheen” auf Twitter und lassen Sie sich rechtzeitig erinnern, wann und welche Moschee an der Reihe ist. Offene Moscheen bei Twitter


“Offene Moscheen” am 4. Dezember 09

Für den 4. Dezember plant das “Offene Moscheen” Projekt die Al-Ummah-Moschee in der List zu besuchen. Der Treffpunkt ist wie üblich im HDR. Siehe auch unter Ablauf.


“Offene Moscheen” am 6. November 09

Für den 6. November plant das “Offene Moscheen” Projekt eine Führung durch die Eyub Sultan Moschee in Empelde. Der Treffpunkt ist wie üblich um 18:00 im HDR. Siehe auch unter Ablauf.


3. Oktober 2009: Tag der offenen Moscheen in Hannover

Anlässlich der bundesweiten Aktion “Tag der Offenen Moschee” öffnen auch Hannoveraner Moscheen ihre Türen für alle interessierten Bürger Hannovers. Der 3. Oktober hat sich traditionell zu einem Tag entwickelt, an dem Muslime mit ihren Mitbürgern ins Gespräch kommen und ihnen Einblicke in ihre Religion und Glaubenspraxis geben. Das Projekt “Offene Moscheen” plant für das dritte [...]


Bericht zum Besuch der Abu Bakr al-Siddiq Moschee am 3. Juli

Am Freitag, den 3. Juli 2009 führt “offene Moscheen” durch die Räumlichkeiten der “Afghanisch-sunnitische Moschee”. Die Moschee ist zentral hinter dem Hauptbahnhof gelegen. Interessierte sollte um 18:00 am Haus der Religionen sein.


Juni 2009: zwei jähriges Bestehen von “Offene Moscheen”

Das Projekt “Offene Moscheen” feierte am 5. Juni sein zwei jähriges Bestehen. Wir haben erneut die Islamische Gemeinschaft der Jemaat-un-Nur besucht und zum Jubiläum ins Haus der Religionen eingeladen. Grußworte wurden gehalten von Frau Fricke, HDR, und Frau Lange, Bürgermeisterin. Zum Thema “Bedeutung von Moscheen in Deutschland” hat Herr Ibrahim aus Wolfsburg referiert.


Bericht vom 1. Mai

Das Projekt “Offene Moscheen” beteiligte sich am Bündnis “Bunt Statt Braun”, mit dem hannoversche Organisationen am 1. Mai 2009 gemeinsam deutlich gemacht haben: Hannover ist der Ort für ein friedliches Fest der Demokratie – und nicht für volksverhetzende Neonazis und Rassisten. Weitere Informationen zum Fest der Demokratie gibt es hier. “Simone” in arabischer Schrift


Bericht vom Moscheebesuch am 6. März 09

Hier einige Fotos und ein Gästebucheintrag vom 6. März 09: “Vielen Dank für die Informationen und den Einblick.”